Risikomanagement

 

für das Unternehmen:

  • Erstellung von Risikohandbüchern
  • Erstellung von Organisationshandbüchern
  • Durchführung der Risikoinventur und Risikokataloge
  • Aufbau eines Risikomanagements nach KonTraG
  • Aufbau einer Liquiditätssteuerung

für den Vertrieb:

  • Scoring und Screening Ihrer Kunden
  • Optimierung des Mahnwesens und der Prozesse bei Nichtzahlung und Insolvenz
  • Bestimmung der optimalen Höhe von Risikozuschlägen

für den Handel:

  • Etablierung transparenter Portfoliostrukturen
  • Funktionstrennung und adäquate Kontrollprozesse
  • dokumentierte, transparente marktgerechte Verrechnungspreise
  • Handels- und Risikoberichte mit geeigneten Risikokennzahlen
  • Meldeprozesse nach REMIT
  • Prozesse orientiert an den MaRisk